30.05.2018
Medieninformation 10/2018                                                
   

Information über Bürgerinformationsveranstaltung für betroffene Anwohner erfolgt?


BVP stellt Anfrage zur Bekanntmachung der Bürgerinformation zum Umbau Rathauskreuzung


Am Mittwoch, den 06.06.2018, findet um 18 Uhr eine Bürgerinformationsveranstaltung im Köstersaal zum geplanten Umbau der Kreuzung Steinstraße/Rathausstraße statt. In der aktuellen Entwurfsplanung sind Umleitungen über die Hackenbroicher Str. und die Albrecht-Dürer-Str. vorgesehen, die für die Anwohner erhebliche Verkehrsmehrbelastungen und andere Einschränkungen bedeuten (z. B. geplanter befristeter Schwellenabbau in der Albrecht-Dürer-Str., ggf. Einrichtung von Parkverboten). Daher hat der BVP dazu nun eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt.


„Wir möchten wissen, ob die betroffenen Anwohner dieser Straßen sowie der direkt angrenzenden und ebenfalls betroffenen Anliegerstraßen zusätzlich zur Pressemitteilung seitens der Stadtverwaltung mit einem Flyer über die Bürgerinformationsveranstaltung informiert wurden, um diesen Gelegenheit zu geben sich zu informieren und ggf. Kritik und Änderungsvorschläge in der noch frühen Planungsphase einzubringen“, sagt die Fraktionsvorsitzende Birgit Liste-Partsch.


„Unserer Fraktion ist die Transparenz in diesem großen Bauprojekt sehr wichtig, ebenso die Möglichkeit der Bürgerinnen und Bürger sich aktiv in den Planungsprozess einzubringen, da sie von den Einschränkungen direkt betroffen sind. Insofern plädieren wir für Lösungen, die akzeptabel für die Stadt, aber auch und gerade für die Bevölkerung sind“, so Liste-Partsch weiter.

Fraktion Bürgerverein Pulheim