Der Bürgerverein Pulheim gehört zu den ältesten freien Wählergemeinschaften Deutschlands.

 

Er wurde 1962 von Pulheimer Bürgern gegründet.

 

Genau wie heute hatten die Menschen in ihren neu errichteten Siedlungen viele Probleme, wie z. B. bei Wasserversorgung, Abwasser, Kindergärten, Schulen, Müllbeseitigung etc.

 

Und genau wie heute, sahen sich die Mehrheit der Politiker und die Verwaltung außer Stande ausreichende Lösungen anzubieten und ignorierten den Bürgerwillen.

 

Die Bürger ließen sich die Ignoranz der Politiker nicht gefallen und gründeten den Bürgerverein, der seit 1964 politisch aktiv und im Rat der Stadt Pulheim vertreten ist.

 

Die langjährige Koalition mit CDU und FDP wurde 2012 aufgekündigt, nachdem diese Parteien sich immer mehr von den Menschen entfernten und dem Bürgerwillen einen Maulkorb verpasst haben.

 

Der Bürgerverein setzt sich konsequent für die Belange der Menschen unserer Stadt ein. Der erfolgreiche Kampf Seite an Seite mit Elterninitiativen und Bürgern für die Einrichtung einer Gesamtschule und der Wunsch nach einem Bürgerentscheid in der Bäderfrage sind nur einige Beispiele für eine bürgernahe Politik.

 

Bis heute steht beim Bürgerverein Pulheim der Mensch im Mittelpunkt des Handelns!

 

Ideen und Anregungen von Ihnen, liebe Bürger, sind ausdrücklich erwünscht - und das nicht nur zu Wahlen!

 

Wir bringen Ihre Politik ins Rathaus!