Wichtiger Termin zur Medieninfo 02/2015

 

                               Verkehrskonzept mit Tunnelblick?

 

Was?   :                   Bürgerversammlung

 

Wann?:                    Dienstag, den 24.02.2015

                                18 bis 19 Uhr 30 

weiter lesen...     
 

Liebe Freundinnen und Freunde des Bürgervereins,

liebe interessierte Bürger,

 

Im Namen des Bürgervereins, aber auch ganz persönlich, möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse herzlich bedanken. Politik lebt vom Miteinander und dem gegenseitigen Austausch. Diesen Weg wollen wir weiter mit Ihnen gehen.
Pulheim braucht Visionen und Pulheim braucht vor allen Dingen wieder eine bürgernahe Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt.
Wir werden uns auch im kommenden Jahr hierfür und für Ihre Interessen stark machen!

Wir wünschen Ihnen von Herzen frohe Weihnachtstage, ein wenig Ruhe und Entspannung, sowie ein glückliches und gesundes Neues Jahr!

 

Herzliche bürgerfreundliche Grüße

Ihre

 

Birgit Liste-Partsch                                                            
(Fraktionsvorsitzende Bürgerverein Pulheim) 

 

Dieter Ewald-Jantzen

(Vereinsvorsitzender Bürgerverein Pulheim)

 

 

 

 

Stellungnahme der Fraktion Bürgerverein Pulheim zum Haushalt 2015/2016 der Stadt Pulheim


Vorgetragen von der Fraktionsvorsitzenden Birgit Liste-Partsch


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates,
sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung und der Presse,


und vor allen Dingen liebe Bürgerinnen und Bürger,

bereits im vergangenen Jahr hatte ich überlegt, ob ich für meine Haushaltsrede die Märchenform wählen sollte. Dies habe ich damals verworfen, weil das Märchen der Realität viel zu nahe gekommen wäre.

Während das Sommermärchen die deutsche Nationalmannschaft Weltmeister werden ließ, wurde in Pulheim zwischenzeitlich ein weiter lesen...

11.12.2014
Medieninformation 35/2014
 

Fraktion Bürgerverein Pulheim
Aquarena Pulheim – Wer soll das bezahlen?


Fraktion Bürgerverein Pulheim gegen geplante Eintrittspreise.Gespräche mit den Vereinen viel zu spät geführt.
Eines ist bereits im Vorfeld der Sondersitzung des Ausschusses für Bildung Kultur Sport und Freizeit am morgigen Donnerstag für den Bürgerverein Pulheim klar:
Wir machen da nicht mit! weiter lesen....



01.12.2014
Medieninformation 34/2014

Fraktion Bürgerverein Pulheim
Doppelhaushalt ohne Visionen
 

Von der Verschlankung der Verwaltung, Städteplanung, bezahlbare Eintrittspreise für das künftige Kombibad bis zur Feinstaubmessanlage Stommeln –
Fraktion Bürgervereins stellt insgesamt 32 Anträge zum Haushalt.
 
Der geplante Doppelhaushalt zeigt keine Visionen für die Stadt und ihre Bürger. Ein Sparwille innerhalb der Verwaltung ist nicht erkennbar, so das Fazit des Bürgervereins zum geplanten Doppelhaushalt .weiter lesen...

 

 

29.10.2014
Medieninformation 33/2014                                           

Fraktion Bürgerverein Pulheim: „Mitreden – Mitgestalten“ bei den öffentlichen Haushaltsberatungen der Fraktion


Die Fraktion Bürgerverein Pulheim lädt alle interessierten Pulheimer Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu ihren diesjährigen Haushaltsberatungen

am 8. November 2014 ab 10 Uhr bis ca. 15 Uhr in die Pulheimer Stuben (separater Eingang Gaffel-Stube), Levenkaulstraße 4 in Pulheim, ein.

Wofür soll Pulheim in Zukunft Geld ausgeben, weiter lesen....

 

 

 

 

23.10.2014
Medieninformation 32/2014

 

Fraktion Bürgerverein Pulheim
Bürgerinformation zur geplanten Neufassung der Friedhofs- und Bestattungssatzung der Stadt Pulheim

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses befassten sich die Ausschussmitglieder unter Tagesordnungspunkt 11 mit der Neufassung der Friedhofs- und Bestattungssatzung der Stadt Pulheim.
In der Beschlussvorlage ging es aber um viel mehr, als nur eine Satzungsänderung. Nämlich ebenfalls um die Überlegung Friedhöfe zu schließen( Sinthern und  Sinnersdorf) oder Teilbereiche von Friedhöfen aufzugeben und langfristig zu entwidmen.
Das hierzu  erstellte Gutachten des IKH Institutes für kommunale Hauswirtschaft kann auf den Seiten der Stadt Pulheim im Ratsinformationssystem eingesehen werden. (Vorgang 308/2014, HFA vom 21.10.014 TOP 11). weiter lesen....

 

 

 

02.10.2014
Medieninformation 31/2014                                         

Fraktion Bürgerverein Pulheim informiert die Bürger über Flächennutzungsplan –Teibereichsänderung Nr. 17.8 Stommeln/Rheidter Weg  und Bebauungsplan Nr. 104 Stommeln

Der Bürgerverein informiert hiermit die betroffenen oder interessierten Bürger über die Bekanntmachungen der Stadt Pulheim zum oben genannten Projekt in Stommeln. Diese werden in der Zeit vom 01.10.2014 bis zum 10.11.2014 im Plankasten des Planungsamtes im Flur 2. Etage des Rathauses  ausgehängt.

weiter lesen...

 

26.09.2014
Medieninformation 30/2014                                           
Fraktion Bürgerverein Pulheim


Bürgerinitiative hat Erfolg:
Mehr Parkplätze Auf dem Acker/Dammstraße


Die Ausdauer der Bürgerinitiative „Auf dem Acker/Dammstraße“ und des Bürgervereins Pulheim hat sich ausgezahlt. Der Tiefbau – und Verkehrsausschuss der Stadt Pulheim hat in seiner Sitzung am 24.09.2014 einstimmig der Forderung der Bürger nach zusätzlichem Parkraum bei Bebauung der ehemaligen Vorhaltefläche für einen Kindergarten „Auf dem Acker/Dammstraße“, auf der derzeit ca. 15 Fahrzeige regelmäßig parken, zugestimmt. weiter lesen...

 

 

 

17.09.2014
Medieninformation 29/2014

Fraktion Bürgerverein fordert Inklusionsplan für Pulheim

 

Die Fraktion des Bürgervereins Pulheim beantragt einen Inklusionsplan für die Stadt Pulheim zu erstellen. Ziel ist es, die Teilnahme behinderter und älterer Menschen am öffentlichen Leben in der Stadt und der besseren und sicheren Teilnahme am Straßenverkehr zu ermöglichen. “ Neben der Schulentwicklung und weiter lesen...

 

 

03.09.2014
Medieninformation 28/2014                                           
Nachgehakt: Bürgerverein fragt nach aktuellem Sachstand zum Guidelplatz

Die Fraktion des Bürgervereins beantragt eine schnellstmögliche Bürgerinformation zum Guidelplatz. Vor allem möchte die Fraktion wissen, wann mit dem Abschluss des angekündigten Notarvertrages zwischen der Gold-Kraemer-Stiftung und der Stadt Pulheim zu rechnen ist, die beschlossene Bürgerinformationsveranstaltung stattfinden soll und welche Auswirkungen eine etwaige Bebauung auf die zeitliche Umsetzung der Bürgerwerkstatt hat. 
weiter lesen ...

 

 

02.09.2014
Medieninformation 27/2014

Nachgehakt: Fraktion Bürgerverein beantragt Bürgerinformation zum Sachstand über das ehemalige Kaufringgebäude

Die Fraktion des Bürgervereins Pulheim beantragt, dass schnellstmöglich eine Bürgerinformation zum Sachstand der Vermarktung des ehemaligen Kaufringgebäudes erfolgt.
„Noch kurz vor den Wahlen weiter lesen...